AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

heart

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen uns (MONROE Toyparty) und dem oder der Kund:in gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des oder der Kund:in erkennen wir nicht an, es sei denn, wir haben ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

 

2. Vertragsabschluss

2.1 Die Warenpräsentation in unserem Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung in unserem Onlineshop Waren zu bestellen.

 

2.2 Durch Anklicken des Buttons „Kostenpflichtig bestellen“ wird kein verbindliches Kaufangebot der im Warenkorb enthaltenen Waren abgegeben. Bei Aufgabe einer Bestellung gegenüber MONROE Toyparty wird die Volljährigkeit des oder der Kund:in bestätigt.

 

Unmittelbar nach Eingang des Kaufangebots erhält der oder die Kund:in von uns eine E-Mail, mit der wir bestätigen, dass wir die Bestellung erhalten haben (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme eines Kaufangebots dar. Ein Vertrag kommt durch die Bestellbestätigung noch nicht zustande. Angebote können per E-Mail oder per Online-Kontaktformular an uns übermittelt werden.

 

2.3 Wir können Angebote innerhalb von fünf Tagen annehmen, indem wir dem oder der Kund:in eine Auftragsbestätigung übermitteln, indem wir nach Abgabe der Bestellung zur Zahlung auffordern. Ist diese Zahlung erfolgt und es liegt uns dieser Zahlungseingang vor, lassen wir die bestellte Ware liefern.

 

2.4 Vertragssprache in Deutschland ist Deutsch.

 

3. Preise

Es gelten bei der Bestellung die zu diesem Zeitpunkt von uns veröffentlichten Preise. Die Preise werden von uns in Euro angegeben und enthalten die jeweils gültige Mehrwertsteuer. Zusätzlich können Versandkosten anfallen, wenn ein Versand an den oder die Kundin selbst und (bei Partybestellungen) nicht an den oder die Gastgeber: in gewünscht wird.

Auf unseren MONROE Toypartys darf kein Bargeld an die Beraterin übergeben werden (MONROE Toyparty übernimmt keine Haftung). Der Zahlungsbetrag kann direkt auf der Party mit EC-Karte via SumUp oder direkt an MONROE Toyparty Österreich überwiesen werden.

 

4. Liefer- und Leistungsbedingungen

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt der Versand innerhalb von 14 Tagen ab Zahlungseingang an die Lieferadresse des oder der Gastgeber: in oder im Falle einer Onlinebestellung direkt an den oder die Kund:in. Die Lieferung der Ware erfolgt unter Inanspruchnahme verkehrsüblicher Versendungsarten (Post, Zustelldienste usw.).

 

5. Fälligkeit, Zahlung und Verzug

Akzeptiert werden Onlineüberweisung (Kontodaten siehe Bestellschein), Zahlungen mit EC-Card via SumUp sowie Zahlungen per Überweisung. Der Kaufpreis ist binnen 14 Tagen ab Rechnungseingang zu bezahlen. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% jährlich zu verrechnen. Zusätzlich sind wir berechtigt, verschuldensunabhängig einen Betrag von 10 € pro Mahnung als Entschädigung für entstandene Betreibungskosten zu verlangen. Falls MONROE Toyparty nachweisbar ein höherer Verzugsschaden entstanden ist, sind wir berechtigt, diesen geltend zu machen.

 

6. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung aller gegen den oder die Kund:in bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von MONROEBis zur vollständigen Bezahlung aller gegen den oder die Kund:in bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von MONROE Toyparty.

 

7. Schadensersatz

Schadensersatzansprüche in Fällen von leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Personenschäden.

 

8. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

 

9. Rücktrittsrecht

Das Rücktrittsrecht gemäß Punkt 10. Widerrufsbelehrung besteht zunächst, entfällt jedoch nach § 312 g Abs. 2 Nr.3 BGB bei Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt worden sind. Dessous sind grundsätzlich vom Rücktrittsrecht ausgeschlossen.

 

10. Widerrufsbelehrung

10.1 Widerrufsrecht

Der oder die Kund:in hat das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem der oder die Kund:in oder ein benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat. Um das Widerrufsrecht auszuüben muss der oder die Kund:in uns an:

 

MONROE

Inh. Alexandra Lackinger

Mahring 12

4113 St. Martin im Mühlkreis

Tel: + 43 660/23 72 011

E-Mail: office@monroe.at

 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Dafür kann das beigefügte Muster Widerrufsexemplar verwendet werden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist abgesendet wird.

 

10.2 Folgen des Widerrufs

Wenn dieser Vertrag widerrufen wird und alle Zahlungen des oder der Kund:in bei uns eingegangen sind (einschließlich der Lieferkosten – mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt wurde), haben wir unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das der oder die Kund:in bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden dem oder der Kund:in wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis der Nachweis erbracht wurde, dass die Ware durch den oder die Kund:in zurückgesandt wurde, je nachdem welcher Fall früher eintritt. Die Waren müssen unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem wir über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet wurden, an uns zurückgesandt oder übergeben werden.

Die Frist ist gewährt, wenn die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen abgesandt wurden. Der oder die Kund:in trägt die Kosten der Rücksendung der Waren. Für einen etwaigen Wertverlust der Waren muss der oder die Kund:in nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren durch nicht notwendigen Umgang mit der betreffenden Person zurückzuführen ist.

 

11. Datenschutz (BDSG vom 25.05.2018)

Wir erheben, speichern und verwenden die von unseren Kund:innen erhobenen Daten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz. Die von unseren Kund:innen im Rahmen einer Warenbestellung angegebenen Daten (E-Mail, Telefonnummer, Name, Anschrift, ggfs. Zahlungsdaten) werden von uns und unseren Mitarbeitern lediglich und ausschließlich zur Abwicklung des jeweiligen Kaufvertrages erhoben und gespeichert. Zu Werbezwecken nutzen wir Kundendaten ausschließlich nur dann, wenn uns der oder die Kund:in hierzu zuvor jeweils eine ausdrückliche Einwilligung erklärt hat. Soweit dies zur Auslieferung bestellter Produkte notwendig ist, erfolgt darüber hinaus, eine Weitergabe notwendiger Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen.

 

Zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs geben wir ggfs. notwendige Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter. Schlussendlich werden Zahlungsdaten (Beträge, Zahlungseingänge und Datum) zur Provisionsabrechnung im Fall einer Partybestellung durch den oder die jeweiligen MONROE-Toyberater:in verwendet. Eine darüberhinausgehende Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nicht.

 

12. Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz, kurz BDSG (vom 25.05.2018), hat der oder die Kund:in ein Recht auf eine unentgeltliche Auskunft darüber, welche Daten von uns gespeichert wurden, ebenso ggfs. ein Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung der selbigen. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung persönlicher Daten, allg. Auskünfte, Berechtigung, Löschung oder Sperrungen von Daten sowie der Widerruf  erteilter Einwilligungen, stehen wir vertrauensvoll per Mail unter office@monroe.at zur Verfügung.

 

13. Reklamationen/Beschwerden

Sollten unsere Kund:innen oder Gastgeber:innen einmal nicht mit unserer entgegengebrachten Leistung zufrieden sein oder ggfs. mit den gelieferten Produkten, stehen wir für sämtliche Anliegen unmittelbar per Mail  unter office@monroe.at oder der Telefonnummer +43 660 23 72 011 gern zur Verfügung.

 

14. Batterien

Batterien dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Sofern von uns ein Produkt erworben wurde, in dem eine oder mehrere Batterien enthalten sind, sind diese nach Entleerung bitte an öffentlichen Sammelstationen abzugeben. Über uns erworbenen Batterien können nach Gebrauch auch an uns (ohne Kostenübernahme durch MONROE Toyparty) zurückgesandt werden.

 

Jetzt kostenlos Party buchen!











    Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine Daten bei MONROE verarbeitet, gespeichert und zur Kontaktaufnahme verwendet werden. Weiters nehme ich zur Kenntnis, dass meine Daten jederzeit bei MONROE auf Wunsch hin gelöscht werden können. Mit dieser Anfrage bestätigst du uns, dass wir deine Daten per Mail, WhatsApp oder Telefon an die für dich zugeteilte Beraterin zusenden dürfen. Ohne diese Erlaubnis ist eine Partybuchung nicht möglich.


    heart